So helfen Sie Ihrem Kind, Neurodermitis zu verstehen

Kinderleichte Lesetipps

14.06.2021
Lesedauer: 4 Min.

Von Neurodermitis verstehen über die Akzeptanz der Krankheit und das eigene Selbstbewusstsein: Hier findest du vier Geschichten für kleine Menschen mit Neurodermitis. Sie sollen dir und deinem Kind Mut machen und dabei helfen, den eigenen Körper zu verstehen und achtsam mit sich und seinen Gefühlen umzugehen.

Bimba, das Neurofantenkind

Mit Bimba, dem Neurofanten gewinnen Kinder einen guten Freund: Gemeinsam mit Bimba lernen sie, mit ihrem Körper und ihren Gefühlen umzugehen – und auf sich zu achten. Damit sie tägliche Herausforderungen besser meistern können. Die kindgerechte Sachgeschichte von Hautarzt Dr. Johannes Neuhofer liefert viele, leicht verständliche Erklärungen und praktische Tipps. 

Von: Dr. Johannes Neuhofer 

Empfohlenes Lesealter: 4-6 Jahre 

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten 

ISBN-Nr.: 3219107893 

Die Neurodermitis-Detektive

Lizzie hat Neurodermitis, Lars auch. Und Lars hat eine Idee: Er will sich von der Krankheit nicht unterkriegen lassen und beschließt, den Fall „Neurodermitis“ wie ein Detektiv zu lösen. Das macht auch Lizzie Mut: Gemeinsam finden sie heraus, was den Juckreiz auslöst, was sie dagegen tun können und beantworten viele weitere Fragen, die sich kleine Spürnasen beim Entdecken ihrer Krankheit sicherlich stellen werden.  

Von: Dagmar H. Mueller, Mathias Weber 

Empfohlenes Lesealter: 4 - 6 Jahre 

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten 

ISBN-Nr.: 3219113265 

Der achtsame Tiger

Der achtsame Tiger entspricht nicht den Erwartungen, die man an einen Tiger hat. Tagsüber tollt er zwar durch den Dschungel, doch nachts führt er sein geheimes Leben, das uns lehrt, achtsam mit uns und anderen zu sein. Der achtsame Tiger ist kein Buch über Neurodermitis, aber er erinnert uns daran, welche Werte wirklich wichtig sind. Er macht Mut und entführt in eine liebevoll illustrierte Fantasiewelt, die vielleicht auch Neurodermitis für einen Moment vergessen lässt. Ausgezeichnet als Kinderbuch des Jahres!

Von: Przemyslaw Wechterowicz, Emilia Dziubak 

Empfohlenes Lesealter: 3 - 6 Jahre 

Gebundene Ausgabe: 40 Seiten 

ISBN-Nr.: 3948230110 

Jutta juckt’s nicht mehr

In „Jutta juckt’s nicht mehr“ lernen die Kleinen, was Neurodermitis ist, was stürmische Gefühle wie Ärger oder Freude mit Schüben zu tun haben und was gegen den Juckreiz hilft. Aber auch Hänseleien in der Schule und Verhaltensstrategien sind Teil der 112-Seiten starken Geschichte. Die Sachgeschichte hält außerdem Entspannungsgeschichten bereit und Mitmach-Seiten, die spielerisch dazu motivieren, seine Erkrankung besser kennenzulernen.

Von: Sigrun Eder, Anna Maria Cavini, Hedda Christians 

Empfohlenes Lesealter: 6 – 12 Jahre 

Taschenbuch: 112 Seiten 

ISBN-Nr.: 3902647124

Neurodermitis Patientin im Interview lächelt

Leben mit Neurodermitis

„Traut Euch, mich zu fragen.“

Werden Menschen mit Neurodermitis anders angeguckt und anders behandelt? Was macht das mit einem? Tina hat ihre persönlichen Erfahrungen mit…

Mehr erfahren